Radfahren in der

Grafschaft Bentheim

Foto: Grafschaft Bentheim Tourismus

Grafschaft Bentheim „fahrrad­freundlichster Landkreis Niedersachsens“

Fahrradfans können in der Grafschaft Bentheim, dem „fahrradfreundlichsten Landkreis Niedersachsens“, mit zahlreichen Serviceangeboten rund ums Rad rechnen: es gibt mehr als 1.000 km gut ausgebaute Radwege, zahlreiche fahrradfreundliche Gastbetriebe und wer müde ist, kann in den Fietsenbus einsteigen und sein Rad auf den Anhänger packen – so lassen sich auch weitere Strecken locker an einem Tag bewältigen.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Durch die Lage direkt an der Grenze zu den Niederlanden können Radler auf ihren Touren auch Grenzen überschreiten. Auf der „kunstwegen-Vechtetalroute“ etwa lernt man auf 223 km einen grenzüberschreitenden Landstrich kennen, in dem sich die niederländische und deutsche Kultur verbinden. Das Besondere: die kunstwegen-Route führt zwischen der Grafschaft Bentheim und dem niederländischen Zwolle an 80 Kunstobjekten aus über 30 Jahren Kunstgeschichte entlang und bildet daher eines der interessantesten Freilichtmuseen Europas. Gleichzeitig leitet die Route durch die idyllische Landschaft entlang der Vechte. Orientierung für die Fahrt bieten die umfassende Beschilderung der Fahrradroute und eine kostenlose kunstwegen-App für das eigene Smartphone. Aktualisiert und neu aufgelegt wurde gerade die kunstwegen-Broschüre, die auf 20 Seiten über die schönsten Kunstwerke, Besonderheiten an der Strecke und den Routenverlauf informiert. Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Grafschaft Bentheim Tourismus.

Für alle Radfahrer, die gerne mit elektronischer Unterstützung unterwegs sind, bietet die Grafschaft Bentheim einen ganz besonderen Service an. Mit dem landkreisweiten E-Bike-Verleihsystem können sogar kleinere Gruppen in der ganzen Grafschaft E-Bikes ausleihen. Bei insgesamt zehn Anlaufstellen stehen immer mindestens zwei der weißen „Grafschafter E-Bikes“ bereit, die für 19 € pro Rad und Tag bzw. für 35 € für ein Wochenende geliehen werden können. Zudem gibt es im Landkreis insgesamt 15 Fahrradservicestationen, an denen der E-Bike-Akku kostenfrei aufgeladen werden kann und außerdem Luftpumpe, Fahrradwerkzeug, Flickzeug und Erste-Hilfe-Kasten für die kleineren Notfälle bereit stehen. Die Servicestationen liegen an Orten mit einer hohen Aufenthaltsqualität, z.B. Cafés oder Aussichtstürmen, so dass die Zeit bis zum Aufladen der Akkus nicht lang wird.

Ferienorte

RADFERNWEGE

Kontakt

Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
Jahnstr. 14
48529 Nordhorn

Telefon + 49 (0) 5921 961196

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de