Radfahren im

Braunschweiger Land

Foto: radkompass.de / SL

Das Harzvorland verfügt über so manche reizvolle Route für Radfahrer

Im Süden von Niedersachsen, zu Füßen des Harzes, finden wir das Braunschweiger Land. Zu dieser schönen Ferienregion zählen unter anderem die Städte Goslar, Wolfsburg, Seesen und Bad Harzburg. Die Region ist reich kulturellen Schätzen, historischen Bauwerken, barocken Kirchen, modernen Industriestätten, moderner Architektur und mittelalterlichen Rittergütern. Und die Region ist sehr attraktiv für Radfahrer und ideal geeignet für einen erlebnisreichen Radurlaub.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Radfahren im Braunschweiger Land

Das Harzvorland verfügt über so manche reizvolle Route für Radfahrer. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. So kann man seine Radtouren zum Beispiel mit einer Kanutour auf der Aller oder der Oker verbinden. Wer möchte, der kann sich auch Braunschweig von Wasser aus ansehen und dann mit dem Rad weiter fahren. Oder man lernt die 31 Stadteile der Stadt Salzgitter mit dem Rad kennen. Mag man es lieber naturnah, dann empfehlen sich unter anderem Touren in der Gifhorner Südheide. Insgesamt bietet die Region sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten für Radfahrer. Dazu gehören natürlich auch Radfernwege. Einer dieser Radfernwege ist der „Weser-Harz-Heide-Radweg“. Er passiert auf einer Länge von knapp 400 km unter anderem den Harz und die Lüneburger Heide. Der Weg führt dabei auch durch Gifhorn, Braunschweig und Wolfenbüttel. Bei Goslar kreuzt er auch den Europaradweg, der auf seinen 3600 km von Frankreich bis nach Russland führt.

Erlebnisreiche Radtouren für Entdecker und Neugierige

Radfahren ist an sich schon eine wunderbare Freizeitbeschäftigung. Vor allem, wenn die Radtouren durch landschaftlich reizvolle Regionen wie das Braunschweiger Land führen. Wem das im Radurlaub nicht genug ist, der kann sich auch für ganz besondere Touren entscheiden. Touren, die zu besonders sehenswerten Orten führen. Orten, an denen man auf erlebnisreiche Weise etwas lernen kann. Wer zum Beispiel schon immer wissen wollte wie Schokolade hergestellt wird, wie Trinkwasser gewonnen wird oder wer etwas über die Geschichte des Bergbaus lernen möchte, der ist mit der „Wasserroute Peiner Land“ auf dem richtigen Weg. Auf dieser insgesamt 177 km langen Route kommt man an zahlreichen sehenswerten und erlebnisreichen Stationen vorbei. Gleiches gilt auch für den rund 62 km langen „Till Eulenspiegel Radweg“, auf dem man nicht nur etwas über die Geschichte von Till Eulenspiegel lernen kann. Der Weg führt auch an zahlreichen Natur- und Kulturdenkmälern vorbei.

Radfernwege im Braunschweiger Land

Imposante Radfernwege (Tourenbeschreibung, Höhenprofil, GPS-Track, Unterkünfte) durchziehen das Braunschweiger Land: Aller-Radweg

Ferienorte

RADFERNWEGE

Additional Info

Kontakt

TourismusRegion BraunschweigerLAND e. V.
Frankfurter Str. 284
38122 Braunschweig

Telefon +49 (0) 531 / 1218-200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ZeitOrte.de

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2020, radkompass.de