Westerwaldschleife Etappe 3

Von Bad Marienberg bis Diez

Foto: Dominik Ketz für Westerwald Touristik-Service / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Tourdaten

Länge
67.9
km
Aufstieg
922
m
Abstieg
1.336
m
Zeit
5
stunden
Schwierigkeit
mittel

Von Bad Marienberg nach Diez an der Lahn

Mit der dritten und etwa 45 Kilometer langen Etappe starten die Radtourer in den Tag. Das Heilbad Bad Marienberg liegt zwischen Siegen und Limburg und wurde als Siedlung im Jahr 1048 zum ersten Mal nachweislich erwähnt. Im Winter tummeln sich rund um den Schorrberg die Schnee-Enthusiasten, die im Skigebiet modernde Liftanlagen und schöne Abfahrten finden. Radfahrer erfreuen sich dagegen an den vielen Sehenswürdigkeiten und die umliegenden Landschaften, die sie mit ihrem Drahtesel bequem erreichen. Wie bereits andernorts entlang der Westerwaldschleife finden sich auch in Bad Marienberg die sog. Fachwerk-Quereinhäuser, die typisch für die Region sind. Damit bezeichnet man jene Häuser oder Höfe, die im weitesten Sinne aus einem Gebäude mit durchlaufender Firstlinie bestehen. Hin und wieder spricht man von ihnen auch als Eindachhäuser oder –höfe.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Idyllische Impressionen

Mit dem Wiesensee befindet sich einer der schönsten Seen im Westerwaldkreis südlich von Bad Marienberg. Er ist Teil des Naturschutzgebietes Seebachtal und umfasst ungefähr 80 Hektar. Badestrand, Golfplatz und Unterkünfte säumen das Ufer und machen den See zu einem beliebten Naherholungs- und Urlaubsziel. Die kleine Gemeinde mit dem hübschen Namen Irmtraut ist weiter südlich die älteste Gemeinde von Rennerod. Bereits im Jahr 879 tauchte sie in der Schenkungsurkunde des Grafen Gebhard im Lahngau auf. Idyllisch geht es auch in der Gemeinde Elbtal zu. Zahlreiche Mühlen fallen ebenso ins Auge wie das „Heidenhäuschen“. Wer sich darunter allerdings ein kleines Gebäude vorstellt, wird bei seiner Suche nach dieser Sehenswürdigkeit nicht fündig, da es sich stattdessen um eine Erhebung vulkanischen Ursprungs handelt, die einen grandiosen Ausblick auf das Limburger Becken und den Westerwald ermöglicht. Genussradler, die ein Faible für prächtige und wohlduftende Rosen haben, unternehmen einen Zwischenstopp zum Herzenberg in Hadamar. Mehr als 2.000 Rosen in 200 unterschiedlichen Sorten betören mit Düften und Farbnuancen die Besucher, während Bambus, Kirschblüten & Co. den japanischen Garten, ebenfalls Teil des 3.000 m² großen Ensembles, schmücken. Buchstäbliche Endstation der Westerwaldschleife ist Diez an der Lahn. Sowohl Diez selbst als auch die Nachbarstadt Limburg halten jeweils so viele Sehenswürdigkeiten bereit, dass Radtourer von vorneherein einen längeren Aufenthalt einplanen sollten.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Bad Marienberg

Schulstraße
(N 50°39´58.2" | O 8°0´46.0")

ZIEL

Diez

Alte Lahnbrücke
(N 50°22´16.8" | O 8°0´21.1")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Additional Info
Additional Info

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2020, radkompass.de