Schwäbische Alb-Radweg Etappe 7

Von Sigmaringen bis Bodman-Ludwigshafen

Tourdaten

Länge
46,9
km
Aufstieg
487
m
Abstieg
670
m
Zeit
4,5
stunden
Schwierigkeit
mittel

Mit der siebten Tagesetappe geht die Reise langsam zu Ende

Die Route von Sigmaringen bis Bodman-Ludwigshafen ist etwa 45 Kilometer lang und präsentiert sich erneut mit facettenreichen Kombinationen aus Natur und städtebaulichen Sehenswürdigkeiten. Recht eindrucksvoll ist die Klosteranlage von Inzigkofen, nur wenige Kilometer südwestlich von Sigmaringen. Dabei handelt es sich um das Augustinerchorfrauenstift, das 1354 gegründet wurde und unter dem Namen „Stift Inzigkofen“ bekannt ist. Eindrucksvoll ist auch der 25 Hektar große „Fürstliche Park“, ein atemberaubender Landschaftsgarten aus der Romantik. Er wurde zu beiden Seiten der Donau angelegt und im Jahr 2008 umfassend und nach den historischen Gesichtspunkten restauriert. Unterhalb des Parks liegt der Amalienfelsen, eine knapp 30 Meter hohe Felswand, die nach Fürstin Amalie Zephyrine von Hohenzollern benannt wurde.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Eindrucksvolles Meßkirch

Südlich von Inzigkofen liegt Meßkirch, ein weiterer Ort, der mit viel Sehenswertem lockt. Unmittelbar zwischen Donau und Bodensee gelegen, befindet sich Meßkirch außerdem an der sogenannten Nahtstelle voralpiner Moränenlandschaft und der Schwäbischen Alb. Hier laden grandiose Bauten zum Bummeln und Staunen ein, denn nicht ohne Grund befindet sich Meßkirch sowohl an der „Hohenzollernstraße“ als auch an der „Oberschwäbischen Barockstraße“. Unbedingt näher anschauen sollte man sich das Schloss der Grafen von Zimmern, das um 1400 erbaut wurde. Hier befindet sich mit imposanten 31 Metern der der älteste Festsaal der Renaissance. Als größter bekannter römischer Gutshof von Baden-Württemberg gilt der etwa 8 Hektar umfassende „Römische Gutshof mit Dianatempel“.

Von Meßkirch an den Bodensee

Über Mühlingen und Stockach erreichen die Genussradler den Endpunkt des Schwäbische Alb-Radweges: Bodman-Ludwigshafen. Der Ort wurde aus den Gemeinden Bodman und Ludwigshafen gebildet und gehört zum Landkreis Konstanz. Unmittelbar am Überlinger See, einem Teil des Bodensee, gelegen bietet Bodman-Ludwigshafen ein ausgezeichnetes Ziel, das dazu verführt, länger zu verweilen. Denn nicht nur die Pfahlbauten aus Stein- und Bronzezeit, die die UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt hat, sind interessant, sondern sicherlich auch historische Bauten wie Schloss Bodman und das ehemalige Knorenschloss. Ausgedehnte Spaziergänge sind in den zahlreichen Uferparks möglich, und wer Lust und Zeit hat, könnte direkt von hier aus z.B. auf dem Rhein-Radweg bis Kleve weiterfahren.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Sigmaringen

Mühlstraße 6
(N 48°5´18.6" | O 9°13´2.6")

ZIEL

Bodman-Ludwigshafen

Sernatingenstraße 18
(N 47°48´55.6" | O 9°3´17.7")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de