Oder-Spree-Tour Etappe 5

Von Bad Saarow bis Erkner

Foto: TV SOS

Tourdaten

Länge
34.4
km
Aufstieg
113
m
Abstieg
117
m
Zeit
3
stunden
Schwierigkeit
mittel

Kurz, knackig und unglaublich schön

Nur etwa 35 Kilometer umfasst die 5. Tagesetappe der Oder-Spree-Tour. Wer am Vorabend noch keine Zeit hatte, die Seele bei erholsamen Anwendungen in der Saarow-Therme baumeln zu lassen, sollte dies unbedingt noch nachholen, bevor die Reise losgeht und nach Erkner führt. Heute stehen u.a. der Fürstenwalder Stadtforst und der Naturpark Dahme-Heideseen auf dem möglichen Zwischenstopp-Programm. Außerdem treffen die Radtourer erneut auf den Oder-Spree-Kanal und die Spree.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Historisches inmitten der Natur

Von Bad Saarow geht es über Kolpin nach Markgrafpieske. Der Ort, von dem man annimmt, dass er älter als 1.000 Jahre ist, gehört zur Gemeinde Spreenhagen. Er ist von Wäldern umgeben und bietet wunderbar entspanntes Ambiente inmitten großartiger Natur: Die Rauener Berge erscheinen in greifbarer Nähe, und im Süden liegen der Lebbiner See und das Rieploser Fließ. Im Ort stehen eine Friedenseiche, die man auf 1813 zurückdatiert, sowie eine Kirche aus der Zeit um 1897. Radtourer, die faszinierende Naturschutzgebiete lieben, sollten einen Tag länger einplanen, um den Naturpark Dahme-Heideseen in all seiner Schönheit zu entdecken. Er hat eine Fläche von fast 600 km², die sich auf zahllose Seen und Waldgebiete verteilt. Zum Naturpark zählt die Teupitz-Köriser-Seenkette, die – aufgrund ihrer Nähe zu Berlin – auch als ausgezeichnetes Wassersportrevier genutzt wird.

Tagesetappenziel Erkner

Mit Schwung geht es durch die Spree-Auen nach Erkner. In der Kleinstadt am Rande von Berlin endet die fünfte Etappe der Oder-Spree-Tour. Die idyllische Umgebung bilden der Flakensee, der Dämeritzsee, die Mündung der Löcknitz und die Spreearme. Historische Bauwerke im Ort tun ihr Übriges, damit die Radtourer in wohltuender Umgebung entspannen und sich am schönen Anblick erfreuen können. Erstmals erwähnt wurde Erkner im Jahr 1579. Damals handelte es sich lediglich um das Wohnhaus eines Fischers. Daraus entstand in den nächsten 150 Jahren eine kleine Fischersiedlung mit nur sieben Häusern. Erst als 1712 eine Poststation eingerichtet wurde und damit die Verbindung zwischen Frankfurt/ Oder und Berlin zustande kam, siedelten sich immer mehr Menschen im Ort an. Doch bis heute konnte man das beschauliche Flair beibehalten. Sehenswert sind das Heimatmuseum und das Gerhart-Hauptmann-Museum, das sich in der Villa Lassen befindet.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Bad Saarow

Seestraße 49
(N 52°17´27.2" | O 14°2´42.2")

ZIEL

Erkner

Friedrichstraße 30
(N 52°25´10.8" | O 13°45´16.2")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Camping Waldsee
  • Ort 15526 Reichenwalde
  • Preis Preis auf Anfrage
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Anzeige

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de