Oder-Spree-Tour Etappe 4

Von Beskow bis Bad Saarow

Foto: TV SOS

Tourdaten

Länge
39.5
km
Aufstieg
170
m
Abstieg
177
m
Zeit
3,5
stunden
Schwierigkeit
mittel

Auf der Oder-Spree-Tour von Osten nach Westen

Die vierte und etwa 55 Kilometer lange Tagesetappe der Oder-Spree-Tour steht im Zeichen der Entdeckung. Denn zwischen Beeskow und Bad Saarow liegen Kirchen, Burgen und historische Häuser. Innenstädte aus längst vergangenen Zeiten wollen ebenso bewundert werden wie malerische Dünenlandschaften oder idyllische Seen. Radtourer nehmen sich am besten viel Zeit für die Besichtigung von Beeskow, der historischen Altstadt mit der ehemaligen Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert, dem weitläufigen Marktplatz oder der sehenswerten und in Teilen noch gut erhaltenen Stadtmauer. In Birkholz befindet sich das Gut Hirschaue, das für sein Damwildgehege bekannt ist. Ein gut beschilderter Wanderweg führt über 3,5 Kilometer durch die Anlage, u.a. auch zu einem Aussichtsturm mit phantastischem Blick über die Landschaft.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Schlösser, Seen und viel „Meer“

Lindenberg ist der nächste Ort, den Radtourer sich notieren sollten, denn sehenswert sind das Herrenhaus Schloss Lindenberg und das aus dem Jahr 1905 stammende Meteorologische Observatorium. Dann ist der Scharmützelsee zum Greifen nah. Er ist hinter dem Schwielochsee der zweitgrößte natürliche See von Brandenburg und Teil jener Region zwischen Dahme und Spree, die von mehr als 200 Seen durchzogen wird. Schon Theodor Fontane ließ sich begeistern und schwärmte vom See als dem „Märkischen Meer“.

Phantastische Naturdenkmäler

Die abwechslungsreiche Route der Oder-Spree-Tour windet sich am See entlang Richtung Süden und bringt die Radtourer von der Gemeinde Diensdorf-Radlow nach Wendisch Rietz. Der Ort mit seiner interessanten Schleusenanlage ist ein beliebter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wasserwanderungen. Die Oder-Spree-Tour führt am Dolgensee, auch Großer Storkower See genannt, nach Storkow. Die Stadt erstreckt sich über etwa 180 km² und umfasst damit nicht nur die sehenswerte Innenstadt mit zahlreichen historischen Bauten, sondern auch den See mit der Binnendüne Waltersberge. Mit ihren 69 Metern Höhe und einem Dünenkern von stattlichen 14 Hektar zählt sie zu den bedeutendsten Binnendünen von Brandenburg. Weitere ebenfalls eindrucksvolle Naturdenkmäler sind die Luchwiesen und die 1.900 Hektar umfassende Groß-Schauener-Seenkette, die in den Besitz der bekannten Heinz Sielmann-Stiftung überging, um Fauna und Flora zu schützen – wie etwa die zwischen 200 und 350 Jahre alte „Malerkiefer“. Mit dem Blick auf das großartige ehemalige Rittergut endet die Tagestour im idyllischen Bad Saarow.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Beskow

Breite Straße 14
(N 52°10´20.9" | O 14°14´48.9")

ZIEL

Bad Saarow

Seestraße 49
(N 52°17´27.2" | O 14°2´42.2")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Camping Waldsee
  • Ort 15526 Reichenwalde
  • Preis Preis auf Anfrage
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Anzeige

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de