Oder-Spree-Tour Etappe 2

Von Müllrose bis Eisenhuttenstadt

Foto: Angela Fensch

Tourdaten

Länge
37.8
km
Aufstieg
79
m
Abstieg
78
m
Zeit
3
stunden
Schwierigkeit
mittel

Radwanderung durch die Historie: die Oder-Spree-Tour

Von Müllrose, der Stadt mit der ältesten Mühle im Schlaubetal, geht es bei der zweiten Tagesreise (etwa 25 Kilometer) auf der Oder-Spree-Tour Richtung Oder-Auen und weiter südlich nach Eisenhüttenstadt. Zunächst radelt man über Kaisermühl und Schlaubehammer nach Groß Lindow. Die Gemeinde im Oder-Spree-Landkreis liegt am Friedrich-Wilhelm-Kanal, der historischen Verbindung von Oder und Spree. Schon im Jahr 1558 schlossen Kurfürst Joachim II. und Kaiser Ferdinand I. einen Vertrag. Dieser besagte, dass man mithilfe des Kanals Schlesien und Böhmen mit der Nordsee verbinden und dabei die Flüsse Oder, Spree, Havel und Elbe nutzen wollte. Doch Geldmangel, Machtwechsel und Kriegswirren bedeuteten langwierige Verzögerungen. Im Jahr 1886 wurde aus Kapazitätsgründen der Oder-Spree-Kanal gebaut. Heute rückt man den Friedrich-Wilhelm-Kanal und – in dieser Region insbesondere den Abschnitt Brieskower Kanal – als sehenswertes Ausflugsziel in den Fokus.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Verbindungen nach Norden und Süden

Die Gemeinde Brieskow-Finkenheerd, etwa 13 Kilometer südlich von Frankfurt/ Oder und 16 Kilometer nördlich von Eisenhüttenstadt, liegt ebenfalls an der Oder. Hier führt übrigens auch der Oder-Neiße-Radweg entlang, der auf 630 Kilometer die Verbindung zwischen der Neiße-Quelle in Tschechien, der Neiße-Mündung in die Oder bei Frankfurt/Oder und deren Mündung in die Ostsee vor der Insel Usedom darstellt.

Relaxen in eindrucksvoller Natur

Radtourer, die noch vor ihrem Eintreffen in Eisenhüttenstadt, dem Tagesziel dieser Etappe, eine wunderbare Naturlandschaft entdecken möchten, fahren zum Kleinen und Großen Pohlitzer See, die an der Radroute liegen. Sie gehören zum Naherholungsgebiet von Eisenhüttenstadt und bieten tolle Wassersportmöglichkeiten, insbesondere an heißen Sommertagen. Hier gibt es Regionen, die für Jet-Ski, Kitesurfen und Wasserski vorgesehen sind, aber auch Strandabschnitte, an denen man in wohltuender Ruhe in der Sonne relaxen und den Tag genießen kann. Wer also seinem Drahtesel eine Pause gönnen möchte, macht hier Rast, zieht die Badesachen an und springt ins kühle Nass. Anschließend sind es nur noch fünf Kilometer am Oder-Spree-Kanal entlang bis Eisenhüttenstadt. Sie gehört zur Niederlausitz und entstand um 1950 am architektonischen Reißbrett. Klare Strukturen und Bauwerke aus jener Zeit prägen das Stadtbild. Viele der historischen Bauten stehen unter Denkmalschutz, so etwa das sog. „Flächendenkmal“ Wohnstadt des Hüttenwerks. Es ist das größte Flächendenkmal von Deutschland.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Müllrose

Seeallee
(N 52°14´45.9" | O 14°25´1.2")

ZIEL

Eisenhuttenstadt

Königstraße 48
(N 52°8´43.0" | O 14°40´22.9")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Hotel Fürstenberg
  • Ort 15890 Eisenhüttenstadt
  • Preis ab 34,50 €
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de