Herzlich willkommen in

Oberstaufen

Foto: Oberstaufen Tourismus

Radfahren rund um den Ferienort Oberstaufen

Radenthusiasten könnten sich vermutlich keinen schöneren Ausgangspunkt für Genussradel-Touren aussuchen als die Region rund um Oberstaufen. Die Routen führen vorbei an tosenden Wasserfällen sowie entlang eindrucksvoller Wälder und saftig-grünen Wiesen, auf denen ganz geruhsam die Kühe grasen. Ländliche Idylle, großartige Landschaften und viele urige Einkehrmöglichkeiten machen die Radwanderwege zum Urlaubserlebnis. Dabei spielt es keine große Rolle, ob man mit dem Tourenrad unterwegs ist, oder dem Mountainbike den Vorzug gibt. Schließlich befinden Sie sich im bergigen Oberallgäu, wo auch spannende Trails auf die Radfans warten.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Oberstaufen – Start und Ziel für das Radvergnügen

Aus dem Dezember 868 datiert eine klösterliche Beurkundung, in der der Ort Stoufun erstmals erwähnt wird. Heute zählt er zu jenen Ortschaften, die Gäste aus aller Welt in ihren Bann zu ziehen wissen. Kein Wunder, denn die zauberhafte Region ist so vielfältig, dass man am liebsten nicht mehr abreisen möchte. Allein Oberstaufen zeigt sich mit sakralen und „natürlichen“ Sehenswürdigkeiten. Zu den Letzteren zählt beispielsweise die Ureibe bei Steibis, deren Alter auf bis zu 800 Jahre geschätzt wird. Damit gehört sie zu den ältesten Bäumen unseres Landes.

Radtouren, die Sie sicherlich begeistern werden

Die wohl bekannteste Radtour der Region ist die Teilstrecke auf dem Bodensee-Königssee-Radweg, die Sie z.B. entlang kleiner Dörfer und durch hügelige Wald- und Wiesenlandschaften nach Lindau bringt. Empfehlenswert ist ebenfalls die etwa 33 Kilometer lange Alpsee-Runde, die Oberstaufen mit Bühl am Alpsee verbindet. Großartige Panoramen mit Blick auf das Gschwender Horn oder die Salmaser Höhe bilden die Kulisse für diese Tour. Entdecken Sie das Obere und Untere Illertal mit dem Rad. Beide Touren starten in Oberstaufen. Die erste Route führt über die Alte Salzstraße zunächst nach Immenstadt und dann entlang der Iller nach Oberstdorf. Die zweite Tour bringt Sie ebenfalls zunächst nach Immenstadt, dann allerdings wenden Sie sich Richtung Norden und folgen der Iller nach Kempten. Mit dem Zug kommen Sie später bequem wieder nach Oberstaufen zurück. Weitere interessante Radwege sind die Gestratz-Runde, die Rundtour über den Tobelrandweg und die Oberreute-Rundtour. Sie haben Lust auf MountainBiking? Als anspruchsvolle Tour gilt der Hahnenknobel-Bergsprint. Die Laubenberg-MTB-Route wird als mittelschwer eingestuft und führt als Rundkurs über Oberthalhofen nach Ebratshofen zu Kapf und Laubenberg. Weitere Mountainbike-Touren, die Sie sich notieren könnten, sind die Panoramatour um die Salmaser Höhe, „Ums Paradies“, „Ums Hündle“ und die Westallgäuer Runde.

Radtouren

Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Rund um den großen Alpsee
  • Start - Ziel Sonthofen - Sonthofen
  • Tourdaten 68,3 km 1.858 m 7 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Große Sennalp Runde
  • Start - Ziel Immenstadt im Allgäu - Immenstadt im Allgäu
  • Tourdaten 69 km 2.412 m 8 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Zwei-Länder-Tour
  • Start - Ziel Gunzesried - Gunzesried
  • Tourdaten 42,6 km 1.623 m 5 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Bregenzer Wald Runde
  • Start - Ziel Sonthofen - Sonthofen
  • Tourdaten 69,8 km 1.719 m 7 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Bregenzer Wald Runde
  • Start - Ziel Sonthofen - Sonthofen
  • Tourdaten 82,4 km 1.840 m 8,5 h
Additional Info
Additional Info
ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Additional Info

Kontakt

Oberstaufen Tourismus
Marketing GmbH - OTM

Hugo-von Königsegg-Straße 8
87534 Oberstaufen

Telefon +49 (0) 8386 93000
Telefax +49 (0) 8386 930020

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oberstaufen.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2020, radkompass.de