Herzlich willkommen in

Helsa

Foto: Ilhan Balta – stock.adobe.com

Helsa, Eschenstruth, St. Ottilien und Wickenrode

Helsa, mit denkmalgeschütztem Fachwerk-Ortskern lädt mit Höhen zwischen 250 m bis 650 m Sommer wie Winter zum Wandern (Rodeln, Skifahren etc.) ein. Erste urkundliche Erwähnungen der heutigen Ortsteile gehen bis ins 12 Jhd. zurück. Eisenschmiede, Köhler Glasmacherfamilien lebten damals hier. Im 17. Jhd. wurde hier auch vom Flachsanbau gelebt.

Freizeit: Wandern, Radeln, Mountainbiken, Skifahren (Loipen gespurt, Abfahrt auch mit Flutlicht), Rodeln, Freibad, Tennisplatz

GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Sehenswürdigkeiten

Historisches Mühlrad (OT Helsa), Schauanlage, Kontakt: Ingo Schmidt (tel.:05605 76 02); Mühle Most: historische Mühle mit Bäckerei, sie zeigt vollständig, wie noch in der ersten Hälfte des letzten Jhd. gearbeitet wurde; Handwebstube (OT Eschenstruth) auf teilweise historischen Webstühlen wird gearbeitet (Kontakt: Erst Himmelmann tel.: 05602 –52 47); Hugenottenkirche im OT St. Ottilien; Historischer Braunkohlebergbau am Hirschberg (OT Wickenrode); Wehrturm des 13. Jhd. (OT Helsa = Wahrzeichen Helsas), mit kürzlich entdeckten Wandmalereien aus frühreformatorischer Zeit; Merten-Jäger-Brunnen; Naturdenkmal „Bilstein-Kirche“; Königsbrunnen. Helsa liegt am Märchenlandweg (Symbolfigur ist das Rumpelstilzchen) und an der Deutschen Märchenstraße

Radtouren

ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Kontakt

Verkehrsverein Helsa e.V.

Mühlenweg 39
34298 Helsa-Eschenstruth

Telefon +49 (0) 05602 / 9194990

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gemeinde-helsa.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de