Herzlich willkommen in

Winterberg

Foto: Marco Kraft

Knackige Anstiege, rasante Abfahrten, kniffelige Trails und landschaftliche Schönheit

In Sachen sportliches Radfahren ist die Ferienwelt Winterberg ganz weit nach vorn gesprintet und hat sich erfolgreich als Hochburg für Mountainbiker und Rennradfahrer etabliert. Die höchsten Berge des Sauerlandes, Bikepark und Trailpark bergen ungeahnte Herausforderungen. Doch auch genussvolles Radfahren durch die Bergwelt ist angesagt. Innovative E-Bike-Konzepte und erlebnisreiche Fernradwege begeistern weniger Durchtrainierte und Genussradler.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Bikepark Winterberg ist der beliebteste Bikepark Deutschlands. Auf zehn Kilometern Gesamtstreckenlänge trainieren ambitionierte Mountainbiker Fahrtechnik, zelebrieren Slopestyler ihre Luftakrobatik, haben Anfänger und Fortgeschrittene ihren Spaß. Zwei Lifte transportieren die Mountainbiker aufwärts. Abwärts geht’s auf gut gepflegten, vielfältig angelegten Strecken. Im Bikepark Winterberg trainiert die europäische Freeride-Szene, darunter viele erfolgreiche Spitzenfahrer. Jahr für Jahr trifft sich die Szene zum iXS Dirt Masters. Zum größten Freeride-Festival Europas reisen über 1000 Fahrer und zehntausende Zuschauer an. Einsteiger bringt der Park sicher und mit viel Spaß an den Sport heran. Dafür sind Übungsparcours, leichtere Strecken sowie Fahrtechnikkurse vorhanden.

Der Radon Trailpark Winterberg ist der größte seiner Art in Nord-West-Deutschland. Trailparks gehören zu den derzeit angesagtesten Trends im Mountainbike-Sport. Die Touren sind abwechslungsreicher als reine Cross-Country-Strecken, aber deutlich einfacher zu befahren als die in einem Bikepark. Alle Strecken sind klassifiziert von leicht bis schwer. Im Angebot sind vorwiegend familientaugliche Runden, doch auch anspruchsvolle Mountainbiker finden Herausforderungen. Im Übungsparcours tasten sich Anfänger nach und nach an größere Aufgaben heran. Die 60 Kilometer Gesamtstreckenlänge umfassen 1905 Höhemeter. Bei Kennern besonders beliebt sind die 20 Kilometer Single-Trails. Das sind schmale, weitgehend naturbelassene Pfade, die die Fahrtechnik stärker herausfordern.

Bike- und Trailpark, Rennrad- und Cross-Country-Strecken – E-Bike und Fernradwege für Genießer

Die Ferienwelt Winterberg ist das „Herz“ der Bike Arena Sauerland. von den insgesamt 1140 Streckenkilometern konzentriert sich rund ein Drittel auf die Ferienwelt Winterberg. Von hier aus gibt es unzählige gute Einstiege in das riesige, gut kartographierte Streckennetz. Auf dem Dach des Sauerlandes gibt es Touren auf Alpenniveau, finden ambitionierte Radfahrer schweißtreibende Anstiege und Abfahrten mit allerlei technischen Herausforderungen, verkehrsarme Straßen und anspruchsvolle Trails. Alles zusammen ergänzt sich perfekt. Dieses Gesamtangebot verleiht der Region einen herausragenden Stellenwert. Darum ist die Ferienwelt Winterberg Leistungsstützpunkt Mountainbiken des Landes Nordrhein-Westfalen.

Rennradfahrer lieben die kleinen, ruhigen Nebenstraßen, die die die Region durchziehen. Schmale, von Wiesen und Wäldern umgebene Asphaltwege, auf denen nur wenige motorisierte Verkehrsteilnehmer unterwegs sind. Leichte bis technisch äußerst anspruchsvolle, aber immer attraktive Rund- oder Etappenstrecken führen über die „Achthunderter“ des Sauerlandes. Das haben führende Radsportexperten erkannt. Radsport-Legende Olaf Ludwig ist überzeugt von den landschaftlichen Reizen und der herausfordernden Topografie. Unter seiner Regie findet die HochsauerlandChallenge statt. Der Bobbahnsprint die VELTINS-EisArena hinauf und das Bergzeitfahren Bildchensprint sind weitere wichtige Punkte im Rennradkalender.

Die Bergwelt hat es in sich. Doch nicht jeder Gast muss gleich ein erfahrener Radprofi sein. Weniger ausdauernde Radler steigen auf E-Bikes um. So halten Radfahrer mit weniger Wadenstärke locker mit erfahrenen Bikern mit, erklimmen die höchsten Berge des Sauerlandes ohne zu schnaufen und haben den Blick frei für die Schönheit der Landschaft. Gaststätten und Hütten laden allerorts zu einer Rast ein. Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote bereichern jede Tour. Möglich macht dies ein ausgeklügeltes E-Bike-Konzept mit Verleihern und Ladestationen und ausgewiesenen Strecken. Auch geländegängige E-Mountainbikes stehen bereit, die sogar für den Trailpark geeignet sind.

Einfach locker loskurbeln können Radler auf zahlreichen leichten oder mittelschweren Radrundwegen. Drei beeindruckende Fernradwege beginnen oder enden in Winterberg: der RuhrtalRadweg, die Lenneroute und die GeoRadroute, die mit dem RuhrtalRadweg zu einer Ruhr-Eder-Tour kombiniert werden kann. Ein Tipp: Am besten in Winterberg starten, denn von hier oben führen die Strecken meistenteils bergab.

Radtouren

Additional Info
Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Trans-Rothaar
  • Start - Ziel Hallenberg - Hallenberg
  • Tourdaten 137,8 km 3175 m 14 h
Additional Info
Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Linspher Radweg
  • Start - Ziel Allendorf - Winterberg
  • Tourdaten 27,4 km 786 m 3 h
ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Kontakt

Ferienwelt Winterberg

Am Kurpark 4
59955 Winterberg

Telefon +49 (0) 2981 92500
Telefax +49 (0) 2981 925024

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.winterberg.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de