Herzlich willkommen in

Eisenberg

Eisenberg - Erleben zwischen Wein und Wald

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, mit schönen Waldzonen und vielen historischen und kulturellen Highlights. Sowohl der sportliche Besucher, der historisch oder kulturell Interessierte, als auch Familien, die Ruhe und Erholung suchen, finden hier das richtige Angebot. Es gibt zahlreiche gut beschilderte Wanderwege, u.a. den Jakobs-Pilgerweg, sowie reizvolle Radfahrmöglichkeiten, u.a. den Barbarossa-Radweg. Die Wanderwege führen Sie durch abwechslungsreiches Gelände (u.a. den Naturpark Pfälzerwald) und immer wieder vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten, das ehem. Zisterzienserinnen-Kloster Rosenthal oder die Ruine der ältesten Salierburg der Pfalz in Stauf. Viele der Wanderwege sind miteinander verknüpfbar. Sportlich Ambitionierte erwartet zudem u.a. ein Nordic-Walking-Park und ein Trimm-dich-Pfad.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Im Angebot sind bei uns außerdem zahlreiche Gästeführungen mit zertifizierten Gäste- und Naturführern, u.a. auch Führungen mit E-Bikes mit unterschiedlichen Themen und Anforderungen. Highlights sind hierbei die Bergbaufolgelandschaft „Erlebnislandschaft Erdekaut“ und der „Römerpark Vicus“ in Eisenberg.

Der ca. 90 km lange Barbarossa-Radweg führt auf dem Weg von Worms nach Glan-Münchweiler durch Eisenberg und Ramsen in den Pfälzerwald, und ist bestens aus-geschildert. Am 03.10. findet jährlich der Raderlebnistag ´Autofreies Eistal´ vom Eiswoog bei Ramsen bis Obrigheim statt: auf einer Länge von ca. 18 km ist von 10-18 Uhr die Strecke durch das Eistal (L 395) für Radfahrer, Skater und Fußgänger reserviert, und es werden zahlreiche Aktionen sowie Speisen und Getränke auf der Strecke angeboten. Wenn Sie nicht mit dem eigenen Rad kommen können oder keins haben: wir vermieten auch E-Bikes!

Wer etwas Ruhe sucht, ist am beliebten Naherholungsziel „Eiswoog“ bei Ramsen im Biosphärenreservat Pfälzerwald genau richtig. Hier gibt es einen barrierefreien Naturerlebnispfad, im Weiher kann man schwimmen oder eine Runde mit dem Ruderboot paddeln. Ca. 250 m entfernt ist der kleine Bahnhof der Stumpfwaldbahn, eine Schmalspur-Eisenbahn, die an Wochenenden fährt.

Zur Abkühlung an warmen Tagen lädt das Waldschwimmbad in Eisenberg ein, das u.a. über ein 50m-Schwimmerbecken und ein Sprungbecken mit 10m-Turm verfügt. In unserem Gebiet gibt es eine vielfältige Gastronomie, die zur Einkehr einlädt. Vom gut bürgerlichen Lokal am Ortsrand mit Freisitzen im Grünen, über die Cocktail-Bar mit Karibischem Flair und großer Terrasse, bis hin zum feinen Restaurant am Eiswoog, können nahezu alle Geschmäcker und Wünsche abgedeckt werden. Zudem gibt es eine ausreichende Vielfalt an Unterkünften.

Durch die Lage zwischen der A 63 und der A 6, und an der B 47 (die beide Auto-bahnen miteinander verbindet), ist die Anfahrt sowohl aus nördlicher als auch aus südlicher Richtung kein Problem. In kurzer Zeit erreichen Sie von uns aus z.B. die Weinstraße, mit dem eigenen Fahrzeug oder mit der Bahn (der Bahnhof in Eisenberg wurde 2015 mit dem Prädikat „Wanderbahnhof“ ausgezeichnet).

Die Pfalz mit Ihren (gast)freundlichen Menschen erwartet Sie, besuchen Sie uns!

E-Bikes zu vermieten

Wir haben 20 E-Bikes (Pedelecs, mit Unterstützung bis 25 km/h) mit 2 verschiedenen Rahmenhöhen im Angebot. Für die Vermietung haben wir uns der Internet-Plattform „Fahrrad-Ferienland (FFL) – www.fahrrad-ferienland.de“ angeschlossen, wo Sie uns als Region „Oberes Eistal“ finden. Sie können direkt beim autorisierten Fahrradhändler oder bei der teilnehmenden Unterkunft (Hotel, Ferienwohnung) die E-Bikes Online mieten (1 Rad pro Tag: 25 €, ab dem 3. Tag: 22 €). „Die Verbandsgemeindeverwaltung Eisenberg bietet zudem verschiedene geführte E-Bike-Touren – für Gruppen ab 8 Personen – an, die auf www.eisenberg-erleben.de beschrieben sind und die Sie direkt bei der Tourist-Info der Verwaltung buchen können.

Autofreies Eistal am 03. Oktober

20 km von Obrigheim bis zum Eiswoog, von Wein zu Wasser und Wald! – unter diesem Motto findet jährlich am 03. Oktober das „Autofreie Eistal“ mit vielen Attraktionen statt. Sportlich wird es für alle, die ohne Auto unterwegs sind. Inline-Skater, Skateboarder, Tretroller-Fahrer und Fahrräder sind wieder auf der Strecke zwischen dem Eiswoog und Obrigheim unterwegs. Der Autoverkehr hat an diesem Tag 6 Stunden lang Pause. Fußgänger sind willkommen. Entlang der 20 km langen und über-wiegend flachen Strecke präsentieren sich 9 Kommunen sowie Vereine, Verbände, Gewerbetreibende und Private mit regelmäßig über 60 Aktionen und Informationen. Es erwarten Sie zahlreiche Attraktionen sowie vielfältige Speisen und Getränke. Eingeläutet wird der autofreie Tag um 10 Uhr mit dem offiziellen Start, der wechselweise in einer der 9 teilnehmenden Kommunen stattfindet, und endet um 18 Uhr.

Auf der Bahnstrecke Frankenthal – Eiswoog wird ein Stundentakt angeboten. Die Züge starten jeweils stündlich zur Minute 02 in Frankenthal. Die Abfahrtszeit in Freinsheim in Richtung Ramsen ist in der Regel jeweils zur Minute 18, in Grünstadt zur Minute 30. Zurück geht es ab dem Eiswoog stündlich zur Minute 01 bis 19.01 Uhr. Die darauf folgenden Züge fahren dann ab Ramsen, letzte Rückfahrt-möglichkeit ab Ramsen um 21.07 Uhr.

Wer mehr zum Programm und der Route des Autofreien Eistals mit allen Aktionen wissen will, kann sich bei der Verbandsgemeinde Eisenberg informieren.

Radtouren

ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Eisenberg (Pfalz)

Hauptstraße 84
67304 Eisenberg

Telefon +49 (0) 6351 4070
Telefax +49 (0) 6351 407407

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eisenberg.de
www.eisenberg-erleben.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de