Herzlich willkommen in

Bodenwöhr

Foto: Oberpfälzer Wald

Naturerlebnis pur!

Der staatlich anerkannte Erholungsort Bodenwöhr befindet sich im Herzen des Oberpfälzer Seenlandes direkt am 8 km langen Hammersee. Die unverwechselbare Landschaft rund um den ehemaligen Hüttenwerksstandort zeigt die Oberpfalz von ihrer schönsten Seite.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Naturerlebnis pur!

Auf insgesamt drei Rundwanderwegen, die Sie um den See durch das gesamte Gemeindegebiet führen können Sie die einzigartige Naturlandschaft aus Teichen und Wäldern genießen. Zum ca. 50 km umfassenden Wanderwegenetz gehört auch der Goldsteigzubringer Nr. 24. Für die Radfahrer laden die drei gut ausgeschilderten Radwege mit Start- und Endpunkt in Bodenwöhr auf eine ausgiebige Tour durch das ganze Oberpfälzer Seenland ein. Auf den verschiedenen Wegen befinden sich beeindruckende Naturgegebenheiten wie das Geotop „Pingartener Porphyr“ oder die Taxöldener Schlucht.

Die Anziehungskraft des Hammersees

Seit jeher ist der Hammersee der Mittelpunkt Bodenwöhrs und bietet seinen Gästen ein erholsames Naturerlebnis. Einen besonderen Anziehungspunkt stellt der Kunst- und Wasserweg dar. Die Kunstwerke repräsentieren Wasser, Sand und Erde, darunter überdimensionale Wassertropfen, eine Nixe oder der Bodenwöhrer Wasserspringer. Außergewöhnliche Wellenbänke laden zu einer kleinen Pause ein um die Naturkulisse in seiner ganzen Schönheit bewundern zu können. Zwei mit Sanitäranlagen ausgestattete Badeplätze liefern pures Badevergnügen für Jung und Alt. Der Bootsverleih bietet die Möglichkeit den See ausgiebig zu erkunden.

Kulturgenuss

Bodenwöhr liefert als ehemaliger Hüttenwerksstandort genug Stoff für gute Geschichten. Diese werden während der Natur- und Kulturwochen gekonnt in Szene gesetzt. Vor der einzigartigen Kulisse des Hammersees ziehen jährlich wechselnden Märchen und Erzählungen des Festspielvereins “Eisenzeit“ Mitte Juni bis Anfang Juli die Zuschauer in den Bann. Szenische Führungen versetzen zurück in die längst vergangenen Zeiten der Eisenverhüttung und –verarbeitung.

Besondere Höhepunkte erwarten unsere Gäste im Juli mit dem traditionellen Bürgerfest sowie im August mit dem beliebten Hammerseefest, dass vor der Kulisse des Sees mit einem beeindruckenden Hochfeuerwerk begeistert. Feste der ortsansässigen Vereine sorgen das ganze Jahr über für ein abwechslungsreiches Programm.

Radtouren

Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Regen-Schwarzach-Radweg
  • Start - Ziel Neunburg vorm Wald - Nittenau
  • Tourdaten 24,4 km 277 m 2,5 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Aschatal-Radweg
  • Start - Ziel Weberhäuser - Neunburg am Wald
  • Tourdaten 31,5 km 339 m 3 h
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Pfalzgraf-Johann-Radweg
  • Start - Ziel Schwarzhofen - Schwarzhofen
  • Tourdaten 61,4 km 1.022 m 6 h
Additional Info
Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Bodenwöhrer Radweg 1
  • Start - Ziel Bodenwöhr - Bodenwöhr
  • Tourdaten 33,5 km 338 m 3 h
Additional Info
Additional Info
  • Bild Bild
  • Headline Naab-Regen-Radweg
  • Start - Ziel Schwarzenfeld - Nittenau
  • Tourdaten 32,9 km 288 m 3 h
ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Kontakt

Gemeinde Bodenwöhr

Schwandorfer Str. 20
92439 Bodenwöhr

Telefon +49 (0) 9434 9402-0
Telefax +49 (0) 9434 9402-20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bodenwoehr.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de