Herzlich willkommen in

Bad Urach

Foto: Bad Urach Tourismus / Thomas Kiehl

Eine Kombination aus Natur, Wohlsein und Genuss

Bezaubernde Natur, heiße Thermalquellen, schwäbische Köstlichkeiten und eine mittelalterliche Fachwerkstadt – Bad Urach bietet seinen Gästen unvergessliche Erlebnisse in einer grandiosen Mittelgebirgslandschaft.

Natur pur

Die ehemalige Residenzstadt gehört zum UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb und das nicht ohne Grund: Rauschende Wasserfälle, eindrucksvolle Burgruinen, saftig grüne Buchenwälder, weite Täler, Streuobstwiesen und gigantische Aussichtsfelsen entlang der Abbruchkante des Albtraufs, prägen das Landschaftsbild rings um die Stadt.

GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Gut angelegte Rad- und Wanderwege führen durch die abwechslungsreiche Schwäbische Alb Landschaft. Touren mit 300 Meter Höhenunterschied vom Tal auf die Albhochfläche sind ideal für sportlich ambitionierte Biker. Wer es eher gemütlich mag kann entspannt auf schönen Radwegen über die Albhochfläche rollen oder sich bei einer längeren Radtour aktiv erholen.

Für eine Wandertour bieten sich die fünf Premiumwanderwege „Grafensteige“ bestens an. Sportlich aber nicht alpin führen die abwechslungsreichen Halbtagestouren zu den Schönheiten des ehemaligen Vulkangebiets. Egal wo Ihre persönlichen Vorlieben liegen, ein unvergessliches Erlebnis inmitten atemberaubender Natur ist Ihnen sicher.

Thermalbaden und Entspannen

Nach einem abwechslungsreichen Tag verspricht ein Bad im angenehm warmen Thermal-Mineralwasser der AlbThermen, eine Auszeit für Körper und Seele. Das quellfrische Wasser stammt aus zwei 61°C heißen, natürlichen Heilquellen, die 770 Meter tief unter der Erde liegen. Die AlbThermen laden mit ihren 32° bis 38°C warmen Badebecken zum Relaxen ein und bieten die Möglichkeit das Panorama mit der Burgruine und den Steilhängen der Schwäbischen Alb zu genießen. Für zusätzliche Entspannung sorgen verschiedene Massage- und Ruheräume sowie die Saunawelt mit Alb-Sauna, Bio-Sauna und vielen weiteren Schwitzattraktionen.

Spätmittelalterliche Fachwerkstadt & Schwäbische Leckerbissen

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie den mittelalterlichen Marktplatz und seine malerischen Fachwerkhäuser erkunden. Auch das historische Residenzschloss oder die Stiftskirche St. Amandus sind einen Besuch wert. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten bieten Köstlichkeiten aus dem Schwabenland wie Alblinsen mit Spätzle, Maultaschen mit Kartoffelsalat, Zwiebelrostbraten oder Alblamm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bad Urach! Wir bieten Ihnen klassifizierte Hotels und Ferienwohnungen, einen Wohnmobil- und einen Campingplatz, Gasthöfe und Gruppenunterkünfte. Hier ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Genießen Sie auch die Umgebung von Bad Urach – bei uns auf der Schwäbischen Alb warten Höhlen, Schlösser, Burgen und vieles mehr!

Radtouren

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
ALLE RADTOUREN

Unterkünfte

Kontakt

Kurverwaltung Bad Urach

Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach

Telefon +49 (0) 7125 94320

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.badurach-tourismus.de

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Zeige vollständigen Kalender

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2020, radkompass.de