D-Route 1

Nordseeküsten-Radweg
Etappe 12

Von Brunsbüttel bis Büsum

Foto: Oliver Franke

Tourdaten

Länge
54,9
km
Aufstieg
295
m
Abstieg
292
m
Zeit
5
stunden
Schwierigkeit
mittel

Genussradeln pur auf den Nordseeküsten-Radweg

Die zwölfte und knapp 50 Kilometer lange Tagesetappe steht ganz im Zeichen von Natur, Beschaulichkeit und des entspannten Radelns. Denn der Nordseeküsten-Radweg führt von Brunsbüttel am weltbekannten Nord-Ostsee-Kanal quer durch Dithmarschen und damit durch die abwechslungsreiche Landschaft von Marsch und Geest. Während es in Brunsbüttel speziell an der Elbschleuse noch sehr umtriebig ist und die „dicken Pötte“ darauf warten, ihre Reise fortsetzen zu können, radeln die Pedalritter gemächlich Richtung Norden. Dabei entscheiden sie, ob sie den kürzeren Weg über das sehenswerte Sankt Michaelisdonn nehmen, um nach Meldorf zu gelangen, oder ob sie der Küstenlinie folgen und über Neufeld, Kaiser-Wilhelm-Koog und Friedrichskoog fahren.
GESAMTE BESCHREIBUNG ANZEIGEN

Durch die landschaftliche Vielfalt von Dithmarschen

Sankt Michaelisdonn nennt sich auch die „Brücke zwischen Marsch und Geest“. Hier fährt man gemächlich durch Dithmarschen und damit durch den ältesten Landkreis Deutschlands. Sankt Michaelisdonn erstreckt sich über eine Gemeindefläche von etwa 2.300 Hektar und vereint damit die Landschaftsstrukturen von Marsch, Geest, Dünenstreifen und Moorniederungen. So erhebt sich etwa am südlichen Ortsrand der 33 Meter hohe Spiekerberg, von dem man bei schönem Wetter einen grandiosen Ausblick auf die Tiefebene hat. Wer im August durch Dithmarschen radelt, genießt von hier die unterschiedlichen Farben der Heideblüte. Weithin sichtbar ist auch die „Diva“ unter den historischen deutschen Mühlen: die Holländermühle „Edda“ aus dem Jahr 1842. Das kaiserliche Postamt, die St. Michaelis-Kirche (1611) und das Freimaurermuseum zählen zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Ortschaft. Ein anderes hübsches Kleinod liegt nur wenige Kilometer nördlich von Sankt Michaelisdonn: Meldorf. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Meldorf im Jahr 1076 und erhielt 1265 die Stadtrechte. Im Zentrum der Kulturhauptstadt von Dithmarschen steht der Meldorfer Dom, ein sakraler Prachtbau im Stil der Backsteingotik.

Großartige Natur auf dem Weg nach Büsum

Westlich von Meldorf und nur wenige Kilometer entfernt erstrecken sich die zusammen etwa 1.000 Hektar großen Naturschutzgebiete Kronenloch und Wöhrdener Loch über den Speicherkoog Dithmarschen. Damit bezeichnet man das komplett eingedeichte Marschland mit einer Größe von insgesamt 5.000 Hektar, das als Naturschutz- und Naherholungsgebiet und zu einem kleinen Teil für die Landwirtschaft genutzt wird. Einen Katzensprung entfernt vom Wöhrdener Loch liegt Büsum, das Tagesetappenziel auf dem Nordseeküsten-Radweg.

Karte & Höhenprofil

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.radkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#c40e14
#c40e14
4
50
google.maps.MapTypeId.HYBRID
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
mps
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s
START

Brunsbüttel

Brunsbütteler Straße 1
(N 53°53´44.8" | O 9°7´33.7")

ZIEL

Büsum

Hohenzollernsztaße 41
(N 54°7´43.4" | O 8°51´29.0")

DOWNLOADS


Wegezeichen

Unterkünfte

Etappen

Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info
Additional Info

Ausrüstung

  • CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ - TRINKRUCKSACK
    CAMELBAK OCTANE 16X 100 OZ
  • FREE BIKE - FAHRRADSHORTS DAMEN - NERO
    FREE BIKE - DAMEN - NERO

Wetter

Anzeige

Unsere Partner


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2019, radkompass.de