Ostel Jugendhotel Bremervörde

Ostel Jugendhotel Bremervörde
Ostel Jugendhotel Bremervörde
Ostel Jugendhotel Bremervörde
Feldstr. 9
27432 Bremervörde

Ausstattung

parkplatzgartenfernseherwlanwanderwege

Beschreibung

Jugendhotel? Das klingt nach Jugendherberge, Kiefernholzmöbel und Hagebuttentee in Blechkannen. Aber weit gefehlt! Das Ostel zeigt, dass dieses Klischee längst kalter Kaffee ist. Wir sind für alle da! Ob jung oder alt, Klassenfahrt, Gruppen- oder Einzelreise, Tagung, Seminare oder Familienfeier - so individuell wie unsere Gäste, sind wir es auch.

Mitten im Herzen im Elbe-Weser-Dreieck in Bremervörde gelegen, perfekt als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Bremen, Hamburg und Bremerhaven bietet das modern ausgestattete Hotel für alle Gäste und Gelegenheiten genau das Richtige.

Zimmer
modern // Hell // Preiswert

Das Ostel Jugendhotel Bremervörde hat 31 Zimmer mit insgesamt 134 Betten. Davon haben wir nun 8 sehr schöne, frisch renovierte Doppelzimmer, die einem Hotelzimmer wie Sie es kennen, in Nichts nachstehen. Ansonsten haben wir noch 3x 7-Bettzimmer, 13x 6-Bettzimmer, 4x 4-Bettzimmer und 3 kleine Einzelzimmer. Also - egal in welcher Konstellation Sie zu uns kommen - wir haben die richtige Übernachtungsmöglichkeit.

Entweder  ein reines Einzelzimmer mit Einzelbett im Nebengebäude, ein Mehrbettzimmer mit Etagenbetten, ein Doppelzimmer mit Queensize-Bett (140 x 200 cm) oder ein Doppelzimmer mit Doppelbett (2 x 90cm) zur Einzelnutzung.

  • Dusche/WC (teilweise im Zimmer, teilweise eigenes Bad gegenüberliegend auf dem Flur, Im Nebengebäude ein Gemeinschaftsbad mit Wanne & Dusche)
  • Etagen- und Einzelbetten mit LATTOFLEX-System
  • Freies W-LAN
  • Mit Sitzgelegenheit
  • Inkl. Bettwäsche und Handtücher
  • Nur teilweise mit TV, im Mehrbettzimmer gegen Aufpreis dazu buchbar

Vier dieser Zimmer sind zudem auch barrierefrei.

Kontaktdaten

  • Name: Ostel Jugendhotel Bremervörde
  • Strasse: Feldstr. 9
  • Postleitzahl: 27432
  • Ort: Bremervörde
  • Telefon: +49 (0) 4761 / 807707
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!