Drucken

Vennbahn Plus - Rundtour 16

Vennbahn Plus - Rundtour 16

E-Bike-Route: Auf der Vennbahn ins Grossherzogtum Luxemburg

Durchweg asphaltierte Wege durch eine sanfte, offene Hügellandschaft mit wenig anstrengenden Steigungen. Die Strecke verläuft zwischen 393m (Oudler) und 550m Höhe (Grenze mit Luxemburg). Der Vennbahn folgen Sie 13km lang, davon 4km Umleitung um einen alten Eisenbahntunnel, in dem unter Artenschutz stehende Fledermäuse leben.

Über Ländergrenzen hinweg verändert sich der Charakter einer Landschaft kaum, und das gilt auch hier, wo die Vennbahn Sie ins Großherzogtum Luxemburg führt. In Belgien folgen Sie zunächst 8km lang dem Verlauf des Mühlenbach. Von der hochgelegenen Vennbahn aus zeigt sich die offene Landschaft von ihrer schönsten Seite, mit lediglich zwei abgelegenen Dörfchen (Dürler und Lengeler) und einigen Kühen. Die Hügel schmücken sich mit kleinen Baumgruppen. Auch nach dem Grenzübertritt genießen Sie von den abgerundeten Kuppen aus den Blick in die Ferne. An der Grenze selbst bietet Ihnen der höchste Punkt des Großherzogtums (Burrigplatz) sogar ein Panorama von 270°. Weiter im Innern des Großherzogtums dominiert der Ackerbau. Bis Troisvierges (L) sind Sie weit von jeglicher Siedlung entfernt, anschließend passieren Sie nahe der Grenze zur belgischen Provinz Luxemburg und zu den Ostkantonen einige Dörfer.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 38.9 km Bergauf: 466 m Höchster Punkt: 553 m
  Höhenmeter: 161 m Bergab: 473 m Tiefster Punkt: 392 m