Drucken

Zur Bütgenbacher Heck

Zur Bütgenbacher Heck

Moutainbike-Route

Dieses Waldgebiet liegt auf einer Hochebene und bildet die Wasserscheide zwischen dem Wassereinzugsgebiet der Amel und der Warche. Ursprünglich ein Buchenwald, besteht er heute größtenteils aus Fichtenanpflanzungen. Bei der Rundstedt-Offensive Ende des 2. Weltkriegs war dieses Gebiet eine stark umkämpfte Anhöhe. Technisch ohne besondere Schwierigkeiten lässt man hier Natur und Landschaft auf sich wirken.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 14.5 km Bergauf: 241 m Höchster Punkt: 607 m
  Höhenmeter: 123 m Bergab: 241 m Tiefster Punkt: 484 m