Drucken

Der historische Canal du Centre

Der historische Canal du Centre

Der historische Canal du Centre und seine hydraulischen Schiffshebewerke

Die Schiffshebewerke des historischen Canal du Centre gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Sie faszinieren Radwanderer mit ihrem über wältigenden Schauspiel.

An diesem milden Frühlingsmorgen herrscht eine schöne Atmosphäre in La Louvière. Keine Spur vom Klischee des Pays Noir, des schwarzen Landes: Der RAVeL führt uns auf eine schöne Reise durch die Zeit. Von der Cantine des Italiens aus gleiten wir den historischen Canal du Centre entlang, um vier stählerne Monster aus dem 19. Jh. zu bewundern: Diese hydraulischen Schiffshebewerke sind weltweit als einzige noch in Betrieb! Entlang dem ganzen RAVeL 1 zeugen Dreh- und Eisenbrücken von einzigartigem Können und kulturellem Erbe. Wie angenehm es sich am Kanal radeln lässt! Wir rollen über Land, obwohl die Industriestadt ganz nah ist. Vom historischen Kanal treffen wir auf den modernen Canal du Centre und kommen zu dem großartigen und weltweit einzigartigen Schiffshebewerk von Strépy-Thieu, das Schiffe wie ein Personenaufzug befördert. Wir besichtigen den Maschinensaal und den interaktiven Erlebnisparcours „Land der Genies“. Dieser technologische Gigant führt die große Tradition unserer Industrieingenieure fort.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 17.6 km Bergauf: 118 m Höchster Punkt: 126 m
  Höhenmeter: 77 m Bergab: 114 m Tiefster Punkt: 49 m