Drucken

Radfahren in der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Radfahren in der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Radfahren in der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Was macht das Radfahren in der Alpenregion Tegernsee Schliersee so attraktiv? Ganz klar die Natur, die sich unter dem typisch weißblauen Himmel Oberbayerns so prachtvoll präsentiert. Zudem bietet die Region, die zu Füßen der Alpen liegt, viele anspruchsvolle Strecken für sportlich ambitionierte Radler. Bei einigen Radtouren handelt es sich fast schon um „Klettertouren“. Denn teilweise müssen auf den Routen Höhenunterschiede von weit über 1000 Metern bewältigt werden. Doch die Region ist auch für den Radurlaub mit der ganzen Familie bestens geeignet. Besonders in den nördlich gelegenen Gebieten der Region gibt es viele recht flache Radwege.

Radurlaub mit der ganzen Familie

Einen Familienurlaub zu planen kann ganz schön anstrengend sein. Allein die Wahl des Reiseziels entwickelt sich häufig schon zu einem familiären Zankapfel. Wenn man sich jedoch für die Alpenregion Tegernsee Schliersee entscheidet, dann ist wirklich für jeden etwas dabei. Denn hier kann man den Badeurlaub praktischerweise mit einem Aktivurlaub und einem Urlaub in den Bergen verbinden.

Da das Wandern besonders bei jüngeren Kindern oft unbeliebt ist, bleibt das Radfahren als Alternative. Und hierfür finden sich in der Region unzählige familientaugliche Möglichkeiten. Es gibt in der Region viele kürzere Strecken mit geringen Steigungen, die auch von Kindern gut bewältigt werden können. Zu diesen familientauglichen Radtouren gehört auch der etwa 20 km lange „Seerundweg Tegernsee“.

Radfahren für sportlich Ambitionierte

Wen selbst im Urlaub der sportliche Ehrgeiz zu Höchstleistungen antreibt, der kann sich auf der „Erzherzog Johann Tour“ einmal so richtig austoben. Die Tour ist knapp 65 km lang und erfordert viel Kondition. Die Tour beginnt und endet am Bahnhof Schliersee auf einer Höhe von etwa 750 Metern. Der höchste Punkt der Route liegt auf 1147 Meter Höhe. Insgesamt gilt es auf der schwierigen, aber sehr schönen Strecke, Aufstiege von 1559 Metern zu meistern.

Unterkünfte in der Alpenregion Tegernsee Schliersee

In dem oberbayrischen Radlerparadies gibt es zahlreiche Unterkünfte speziell für Gäste, die mit dem Rad unterwegs sind. Die Unterkünfte bieten auch Übernachtungsmöglichkeiten für Radler, die lediglich eine Nacht bleiben wollen. Die Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen stellen selbstredend auch sichere Unterstellmöglichkeiten für die Fahrräder und Werkzeuge für kleinere Reparaturen am Rad zur Verfügung.