Drucken

Mulderadweg - Zwickauer Mulde Etappe 2

Mulderadweg - Zwickauer Mulde Etappe 1

Der Mulderadweg (Zwickauer Mulde) - Etappe 2: Von Aue nach Zwickau

Während die Tagesetappe am Vortag etwa 50 Kilometer lang war, beträgt die heutige Strecke ca. 30 Kilometer. Dennoch sollten Sie sich erneut zeitig auf den Weg begeben, da Sie sicherlich immer wieder innehalten und die Ausblicke genießen möchten. Beispielsweise im 18 Hektar großen Kurpark von Bad Schlema, der bereits seit 2008 Schauplatz des Internationalen Kunstparcours ist. Das Museum im Ort informiert Sie über die Tradition des sächsisch-thüringischen Uranerzbergau und bietet mit vielen Objekten und Dokumentationen umfangreiche Einblicke in die Lebens- und Arbeitsbedingen der „WISMUT-Kumpel“. Die Stadt Lössnitz ist bekannt für den Rösselturm, einem gut erhaltenen Wehrturm. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, sich die Stadtkirche St. Johannis anzuschauen, die zu den schönsten Sakralbauten der Umgebung zählt, und in der sich eine der größten Orgeln Sachsens befindet. In Hartenstein erwartet Sie oberhalb der Zwickauer Mulde Burg Stein mit einem interessanten Museum. Etwas weiter außerhalb liegt die sogenannte Prinzenhöhle, die 1455 Prinz Ernst von Sachsen als Aufenthaltsort diente. Kurz vor Zwickau haben Sie noch eine weitere Gelegenheit, ein außergewöhnliches Schloss zu entdecken: Schloss Wildenfels in der gleichnamigen Stadt. In dieser großartigen Anlage befinden sich unter anderem die frühere gräfliche Bibliothek, eine Schlossgalerie und ein Festsaal, der für Konzerte und Trauungen genutzt wird.

Zwickau, die Stadt voller Sehenswürdigkeiten

Mit Zwickau erreichen Sie eine der größten Städte in Sachsen. Sie ist bekannt als „Wiege der sächsischen Automobilindustrie“, gleichzeitig aber auch als „Robert-Schumann-Stadt“, denn 1810 kam hier der international bekannte Komponist der Romantik zur Welt. Wenn Sie sich für ausgefallene Automobile interessieren, setzen Sie das August-Horch-Museum am besten gleich auf Ihre To-See-Liste.


Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 26.1 km Bergauf: 352 m Höchster Punkt: 378 m
  Höhenmeter: 116 m Bergab: 433 m Tiefster Punkt: 262 m