Drucken

Fulda-Radweg Etappe 3

etappe003 headerAuch die dritte Etappe auf dem Fulda-Radweg führt weiter in nördliche Richtung: Jetzt geht es von Bad Hersfeld bis nach Melsungen. An Bebra vorbei über Rotenburg geht es an Malsfeld vorbei, bevor Melsungen erreicht wird. Das Profil dieser knapp 54 Kilometer langen Strecke ist wieder überaus abwechslungsreich und bietet viel für das Auge. Es handelt sich um die letzte Etappe, bevor die Radfahrer auf der Etappe Nummer 4 nach Kassel aufbrechen.

An Bebra vorbei geht es weiter

Der Weg nach Bebra ist wie mittlerweile gewohnt von einem abwechslungsreichen Höhenprofil geprägt: Bis zu 250 Meter nach unten können die Abfahrten gehen, die Anstiege sind mit 213 Metern auch bemerkenswert. Hier werden die Beinmuskeln richtig gefordert, und die Besucher werden sofort zu Beginn der Etappe richtig wach. Zwischen Bahnlinien, der Fulda und vielen kleinen Nebenstraßen führt dieser Teil der Etappe in nördlicher Richtung bald bis nach Bebra. Hier angekommen haben die Radfahrer bereits knapp 20 Kilometer dieses Abschnitts auf dem Fulda-Radweg hinter sich gelassen. 

Zwischenstopp in Malsfeld

Von Bebra aus geht es weiter nach Nordwesten. Der Radweg führt hier teilweise durch offene und teilweise durch bewaldete Landschaften. Da die Etappe hier wieder etwas flacher und leichter zu befahren ist, kommen die Radfahrer schnell ins Träumen und genießen einfach den schönen Ausblick. Die Besucher kommen während eines Teils der Strecke an der historischen Fachwerkzeile direkt an der Fulda gelegen vorbei. Auf dem weiteren Weg nach Melsungen liegt zudem das beeindruckende Schloss Rotenburg aus dem 15. Jahrhundert.

Das Ziel der Etappe: Melsungen

Danach geht es weiter nach Melsungen, dem Ziel dieser dritten Etappe. Vor Melsungen liegt noch Obermelsungen, bevor die Radfahrer in der historischen Altstadt von Melsungen ankommen. Einen schöneren Ort kann sich der Besucher gar nicht wünschen für die letzte Rast vor der anschließenden Etappe.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 53.4 km Bergauf: 360 m Höchster Punkt: 212 m
  Höhenmeter: 44 m Bergab: 385 m Tiefster Punkt: 168 m