Drucken

Fulda-Radweg Etappe 1

etappe001 headerDie Wasserkuppe ist der Ausgangspunkt auf dem Fulda-Radweg. Etwa 38 Kilometer später erreichen die Radfahrer das Ziel Fulda und beenden dort die erste Etappe. Der Schwierigkeitsgrad dieser Strecke ist eher als leicht einzustufen, da es die meiste Zeit bergab geht. 

Wasserkuppe bis Gersfeld

Einen großen Höhenunterschied bringen die Besucher von der Wasserkuppe ausgehend bis nach Gersfeld an der Rhön hinter sich. Bis nach Fulda sind es von hier aus dann noch 30 Kilometer. Die Strecke führt teilweise über Schotterwege, bleibt aber dennoch immer gut befahrbar. In Gersfeld kann der historische Marktplatz besucht werden sowie ein Wildpark mit einer Größe von 50 Hektar.

Weizer bis Ebersburg

Die Fahrt geht anschließend weiter in westlicher Richtung. Dieser Teil der Strecke ist besonders romantisch mit seinen von Wäldern gesäumten Wiesen und bereitet den Besuchern viel Freude. Zu den weiteren Stationen auf dem Fulda-Radweg während der ersten Etappe gehören Welkers und Eichenzell, bevor die größere Stadt Fulda erreicht wird. Erwähnenswert ist auf dem Weg dorthin das Renaissance-Schlösschen im Ortskern in Eichenzell: Viele Besucher möchten sich diese Sehenswürdigkeit gerne näher ansehen.

Ziel der Etappe: Fulda

Fulda ist ein idealer Ort zum Verweilen nach Beendigung der ersten Etappe auf dem Fulda-Radweg. Zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören bspw. der Dom, das Stadtschloss sowie das Paulustor. Besonders attraktiv ist hier auch die gut erhaltene Altstadt, in der man sich in eine frühere Zeit zurückversetzt fühlt. Wer sich für Kirchen interessiert, der sollte unbedingt auch das Barockviertel aufsuchen. Und wer dann noch Zeit hat, der kann gerne auch einen Abstecher nach Johannesberg machen, einem Stadtteil von Fulda im Südwesten. Hier befindet unter anderem sich das bekannte Deutsche Feuerwehr-Museum mit einer riesigen Ausstellungsfläche. Für alle historisch Interessierten ist dieser Besuch fast schon ein Muss.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 37.9 km Bergauf: 169 m Höchster Punkt: 862 m
  Höhenmeter: 613 m Bergab: 774 m Tiefster Punkt: 249 m