Drucken

Fünf-Flüsse-Radweg

fuenf fluesse radweg header

Fünf-Flüsse-Radweg: 317 km Radvergnügen

Der Fünf-Flüsse-Radweg führt von Neumarkt i.d. OPf. auf den ehemaligen Treidelwegen des Ludwig-Donau-Main-Kanals über Berg b.Neumarkt i.d. OPf., Burgthann, Schwarzenbruck, Schloss Gugelhammer, Wendelstein und Worzeldorf. Auf städtischen Radwegen wird er durch Nürnberg geführt und erreicht am Wöhrder Stausee vorbei das Pegnitztal. Er folgt dem Lauf der Pegnitz über Lauf a.d. Pegnitz, Hersbruck, Happurg mit Stau- und Badesee bis nach Hohenstadt. Zwischen Hersbruck und Hartmannshof durchquert der Fünf-Flüsse-Radweg das Zentrum der "Hersbrucker Schweiz". Weiter geht es durch das liebliche Högenbachtal bis nach Neukirchen b.Sulzbach-Rosenberg und zur historischen Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg. Von Amberg führt der Radweg auf ehemaliger Bahnlinie über Theuern, Ensdorf, Rieden nach Schmidmühlen durch das reizvolle Vilstal. Von hier südwärts auf verkehrssicherer flussnaher Trasse weiter ins Naabtal zum Malerort Kallmünz. Weitgehend und mit Ausnahme der Ortsdurchfahrten Radwege abseits des Verkehrs bzw. straßenbegleitend; am Ludwig-Donau-Main-Kanal verläuft der Radweg auf den historischen Treidelwegen beiderseits des Kanals.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Fünf-Flüsse-Radweg ist in 5 (Tages) Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Fahrtrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks in den Formaten *.ovl (TOP50), *.gpx (Garmin) und *.kml (Google Earth) sowie Unterkünfte entlang der Route. Viel Spass beim radeln auf dem Fünf-Flüsse-Radweg.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 313.8 km Bergauf: 2057 m Höchster Punkt: 479 m
  Höhenmeter: 181 m Bergab: 2057 m Tiefster Punkt: 298 m