Drucken

Ferienort Bad Arolsen

Ferienort Bad Arolsen

Reizvolles Gebiet im Waldecker Land

Bad Arolsen ist von herrlichen Laub- und Nadelwäldern umgeben und lädt auf den rund 400 km markierten Wanderwegen zu Entdeckungstouren auf Schusters Rappen ein. Der Twistesee mit seinem vielfältigem Freizeitangebot und die Bad Arolser Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Residenzschloss, das Christian Daniel Rauch-Museum, das Chr-D-Rauch-Geburtshaus, das Kaulbach-Museum und der barocke Baustil, locken viele Gäste an. Aber auch die Ortsteile von Bad Arolsen sind eine Reise wert: Die teilweise über 700 Jahre alten Ortschaften bieten Ihnen ein romantisches und historisches Gemisch, was besonders in den Altstädten der Ortschaften von Landau und Mengeringhausen deutlich wird. Hervorhebend ist die Landauer Wasserkunst zu erwähnen, die seit 1535 die Bergstädter mit Wasser versorgte. Weitere Sehenswürdigkeiten bieten sich unter anderem mit dem Kloster in Volkhardinghausen und dem Spielzeugmuseum in Massenhausen. Viel Spaß beim wandern in Bad Arolsen.